Die Referenten der 6. Jahrestagung

Prof. Dr. Güth

Prof. Dr. Jan-Frederik Güth

 

Jan-Frederik Güth (Prof. Dr. med. dent.) ist Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik am Zentrum der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (Carolinum) der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Er promovierte 2007 an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, verbrachte einen Forschungsaufenthalt an der University of Southern California (USC) und wurde 2014 zum stellvertretenden Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der LMU München ernannt.

Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK), der Deutschen Gesellschaft für Prothetik und Biomaterialien (DGPro), Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde sowie der Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie (ADT) und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI). Seine Interessens- und Forschungsschwerpunkte sind die digitale Abformtechnik und der damit verbundene digitale Workflow bei Zähnen und Implantaten, CAD/CAM-Technologie und Hochleistungsmaterialien.

Prof. Dr. Florian Beuer

Direktor Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre

Charité Universitätsmedizin Berlin

 

1993  Abitur

 

1994 bis 1999       Studium der Zahnheilkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München

 

 

2000                        Zahnärztliche Approbation

2000 bis 2001          Assistent in freier Praxis

2002 bis 2015          Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Funktionsoberarzt, Oberarzt und leitender Oberarzt an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der LMU (Direktor: Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Gernet)

2002                        Promotion

2003                        Zertifizierung zum Speziallist Implantologie [nach den Richtlinien der                                  Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI)]

2007 bis 2008         Forschungsaufenthalt am Pacific Dental Institute in Portland/Oregon                                   USA (Direktor: John A. Sorensen DMD, PhD)

2009                       Habilitation

2009 bis 2015         Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische                                                    Zahnheilkunde(DGÄZ)

2010                       Fortgebildeter Spezialist für Zahnärztliche Prothetik [nach den                                             Richtlinie der Deutschen Gesellschaft für Prothetik und Biomaterialien                                 (DGPro)]

2011                       Herausgeber des Journals Teamwork (Deutscher Ärzteverlag)

2011                       Vorstand Arbeitsgemeinschaft für Keramik

2014                       apl-Professur (LMU)

2014                       Ruf auf den Lehrstuhl für Zahnärztliche Prothetik, Charité                                                      Universitätsmedizin Berlin

2015                       Direktor Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und                                                       Funktionslehre,

                               Charité Universitätsmedizin Berlin

2015                       Master in Medical Education (MME) an der Universität Heidelberg

2015 bis 2018          Fortbildungsreferent im Vorstand der DGI

2018                       Ruf auf den Lehrstuhl Zahnärztliche Prothetik des                                                                 Universitätsklinikums Tübingen

2018 bis 2021          izepräsident Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)

2019                       Associate Fellow American Academy of Prosthodontics

2020                       Editor in Chief International Journal of Computerized Dentistry                                            (Quintessence Publishing Group)

2020                       Fellow International Team for Implantology (ITI)

2021                       Vize-Präsident PROSEC Board

2021                       Präsident Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)

 

  • Betreuung zahlreicher in-vivo und in-vitro Studien als Principal Investigator (PI)
  • Förderpreisträger der Bayerischen Zahnärztekammer 2007
  • Preisträger des Robert Frank Awards 2009 der International Association for Dental Research
  • Preisträger des Research Awards 2012/2013 der Camlog Foundation
  • Preisträger Alex Motsch Preis 2019
  • Preisträger Max-Rubner-Preis 2021

 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Digitale Dentaltechnologie       
  • Vollkeramische Restaurationsformen
  • Implantatprothetische Versorgungen (Chirurgie und Prothetik)
  • CAD/CAM Technologie

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • Lehrer der Akademie für Praxis und Wissenschaft (APW)
  • Vorsitzender des Studien- und Prüfungsausschusses für Zahnmedizin an der Charité Universitätsmedizin Berlin
  • Schirmherr der Seniorenuniversität an der Charité Berlin
  • 1993:  Abitur
  • 1994 bis 1999: Studium der Zahnheilkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München
  • 2000: Zahnärztliche Approbation
  • 2000 bis 2001: Assistent in freier Praxis
  • 2002 bis 2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Funktionsoberarzt, Oberarzt und leitender Oberarzt an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der LMU (Direktor: Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Gernet)
  • 2002: Promotion
  • 2003: Zertifizierung zum Speziallist Implantologie [nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI)]
  • 2007 bis 2008: Forschungsaufenthalt am Pacific Dental Institute in Portland/Oregon USA (Direktor: John A. Sorensen DMD, PhD)
  • 2009: Habilitation
  • 2009 bis 2015: Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde(DGÄZ)
  • 2010: Fortgebildeter Spezialist für Zahnärztliche Prothetik [nach den Richtlinie der Deutschen Gesellschaft für Prothetik und Biomaterialien (DGPro)]
  • 2011: Herausgeber des Journals Teamwork (Deutscher Ärzteverlag)
  • 2011: Vorstand Arbeitsgemeinschaft für Keramik
  • 2014: apl-Professur (LMU)
  • 2014: Ruf auf den Lehrstuhl für Zahnärztliche Prothetik, Charité Universitätsmedizin Berlin
  • 2015: Direktor Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre,
     Charité Universitätsmedizin Berlin
  • 2015: Master in Medical Education (MME) an der Universität Heidelberg
  • 2015: Fortbildungsreferent im Vorstand der DGI

 

  • Betreuung zahlreicher in-vivo und in-vitro Studien als Principal Investigator (PI)
  • Förderpreisträger der Bayerischen Zahnärztekammer 2007
  • Preisträger des Robert Frank Awards 2009 der International  Association for Dental Research
  • Preisträger des Research Awards 2012/2013 der Camlog Foundation
Dr. Anne-Katrin Lührs

Prof. Dr. Anne-Katrin Lührs



Vita

  • 2002 Staatsexamen, danach wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik der Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde, Medizinische Hochschule Hannover
  • Seit 2005 Oberärztin
  • 2011 Spezialistin für restaurative Zahnerhaltung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung
  • 2011–2012 Forschungsaufenthalt an der Katholischen Universität Leuven, Belgien, BIOMAT Leuven Research Cluster (Prof. Bart Van Meerbeek)
  • 2014 Habilitation; Zahlreiche nationale und internationale Publikationen, Fachbeiträge und Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen
  • Behandlungsschwerpunkte: restaurative Zahnerhaltung, adhäsive Zahnheilkunde, ästhetische Rekonstruktionen, Kompositrestaurationen, vollkeramische Restaurationen (inkl. CAD/CAM), Reparatur von Restaurationen

 

 

 

Dr. Anne-Katrin Lührs

Dr. Gertrud Fabel, MSc



Vita

 

1998 niedergelassen in Gemeinschaftspraxis in München-Bogenhausen

2019 in dem 2. rein digitalen Standort

Schwerpunkte Digitale Zahnmedizin, metallfreier Zahnersatz, Ästhetik und Funktion

2012-2015 MSc Clinical Dental CAD/CAM

Nationale und internationale Vortrags-und Referententätigkeit

Zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema Digitale Zahnheilkunde

2021/22 CEREC – Curriculum (Qunintessenz)

Member of Leading Ladies in Dentistry, LLD

 

Dr. Baresel

Dr. Ingo Baresel

Zahnarzt und erfahrener Anwender im Bereich digitale orale Abformung

Präsident der DGDOA

  • 1996 Approbation nach dem Studium der Zahnheilkunde an der FAU Erlangen
  • 1999 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Wolfgang Baresel
  • 2000 Promotion zum Dr. med. dent.
  • Präsident der Deutschen Gesellschaft für digitale orale Abformung (DGDOA)
  • Vorträge und Artikel zum Thema digitale Abformung
ZTM Stephan Kreimer

ZTM Stephan Kreimer

Zahntechnikermeister

 

Vita

ZTM Stephan Kreimer ist Geschäftsführer der Kreimer Dentallabor GmbH & Co. KG in Warendorf, Deutschland. Er hat sich auf den digitalen Workflow spezialisiert und ist Berater und Beta-Tester für Dentalunternehmen.

  • 2009 Allgemeine Hochschulreife
  • 2012 Gesellenprüfung im Zahntechniker-Handwerk
  • 2015 Meisterprüfung im Zahntechniker-Handwerk
  • 2017 Geschäftsführer der Kreimer Dentallabor GmbH & Co. KG  

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Ingo Baresel