Praxistraining

Eine der Besonderheiten der DGDOA ist das Angebot von 1 zu 1 Praxistrainings.

Das heißt wir besuchen Sie in Ihrer Praxis und trainieren mit Ihrem Intraoralscanner an Ihren Patienten den täglichen Umgang mit dem Scanner. Wir helfen Ihnen, den Intraoralscanner in Ihren prothetischen oder kieferorthopädischen Praxisalltag zu integrieren.

Die Hersteller von Intraoralscannern bieten in der Regel nach Erwerb des Gerätes Trainingsprogramme an, mit denen Sie lernen, den Scanner zu benutzen.

Doch häufig fangen erst dann die Probleme an:

- Welche ist die beste Sitzposition?
- Wann scanne ich was?
- Welche Scanstrategie soll ich anwenden?

- Wie stelle ich die Präparationsgrenzen so dar, dass der Scanner sie ideal aufnehmen kann?

- Welche Tricks gibt es beim Scan des korrekten Bisses?

- Wie kann ich einen Fall mit meinem Labor besprechen?
- Was kann ich meinen Angestellten übertragen?

etc.

 

Leider führt diese Unsicherheit häufig dazu, dass viele Intraoralscanner nicht so konsequent angewendet werden und sogar ungenutzt in der Praxis stehen.

 

Hier hilft Ihnen die DGDOA weiter. Einer unserer Spezialisten - ein Praktiker der nahezu jeden Tag den Intraoralscanner im Praxisalltag benutzt - kann Sie besuchen und gemeinsam mit Ihnen un Ihrem Team die Probleme lösen.

 

Sollten Sie Interesse daran haben, melden Sie sich bei uns unter:

 

18.07.2020

Stellungnahme der Bundezahnärztekammer zur Delegierbarkeit von Intraoralscans

 

16.07.2020

Wegen der großen Nachfrage am 26.09.2020 in Ansbach: "Die Umsetzung der digitalen Abformung in Praxis und Labor"

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Ingo Baresel